Blog

Storytelling in der PR – Die zehn grössten Hindernisse



Storytelling ist ein wichtiges Mittel in der PR. Doch oft klappt die Umsetzung nicht. Woran liegt das? Antwort: Den meisten PR-Verantwortlichen fehlt schlicht und einfach die Zeit, um gute Stories zu entwickeln. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage, die die sda-Tochter news aktuell mit der PR-Agentur Faktenkontor durchgeführt hat. (mehr …)


Weiterlesen 

Die zukünftigen Trends im digitalen Marketing



Wir leben in einer Zeit, in der die digitale Welt eine zentrale Rolle spielt. Manche sprechen sogar von einem ähnlichen Umbruch wie bei der industriellen Revolution. Es wird erwartet, dass die Millennium-Generation bis zum Jahr 2020 jährlich 1,4 Milliarden Dollar für Einkäufe im Netz ausgeben wird (ein Drittel aller Einzelhandelsverkäufe). Da es sich um die erste wahre digitale Generation handelt, müssen Unternehmen, wenn sie nur ein winziges Stück dieses Kuchens erhalten wollen, ihr Marketing vollintegriert digital ausrichten. Mit diesem Thema befasst sich eingehend der „2016 Digital Marketing Trends Report“. Er identifiziert fünf grundlegende digitale Marketingtrends und gibt Antworten auf viele Fragen, die Marketingverantwortliche beim Umgang mit der digitalen Welt derzeit umtreiben. Unter anderem bietet er interessante Praxis-Erkenntnisse (mehr …)


Weiterlesen 

Das grösste Schweizer Marketingfestival



An der Digitalisierung kommt niemand vorbei. Vor allem KMU’s sind auf der Suche nach Antworten und sofort umsetzbaren Lösungen. Umdenken ist jetzt gefragt: Jetzt muss gehandelt werden, bevor es zu spät ist. Man muss sich dem Wandel stellen und neue Wege gehen. (mehr …)


Weiterlesen 

Audiovisueller Content als Hoffnungsträger für Unternehmen und Medien



Videos hatten im Web Startschwierigkeiten. Doch während sich Expertinnen und Experten verschiedenster Branchen bisher nur in der Theorie den durchschlagenden Erfolg von Bewegtbildern prophezeiten, setzt sich der Digitaltrend 2015 endlich in der Praxis durch. Beim BusinessBreakfast der APA-IT im Wiener Schützenhaus diskutierte eine hochkarätige Expertenrunde mehrere Aspekte, wie und warum Online-Videos richtig eingesetzt werden. (mehr …)


Weiterlesen 

Hochwertiger Content ist zur Normalität geworden! Und jetzt?



Inflation im Content-Marketing! So wie Sparer langsam aber spürbar einen Wertverlust ihres Geldes hinnehmen müssen, so müssen Content-Marketer die schrittweise Entwertung ihrer „hochwertigen Inhalte“ hinnehmen. Auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen – insbesondere Google – werden Beiträge nicht mehr so hoch wie früher gelistet, obwohl sie dem Kriterium von „hochwertigen Inhalten“ entsprechen. Der Experte für Suchmaschinenoptimierung (SEO) Rand Fishkin hat auf diesen Sachverhalt in einem seiner Video-Casts (Whiteboard-Friday) aufmerksam gemacht und den Wandel der letzten drei bis vier Jahre aufgezeigt – und liefert Vorschläge für Modifikationen an der Content-Erstellung und der Content-Strategie, um bei Google wieder oben zu landen. (mehr …)


Weiterlesen 

Evergreen Content – Inhalte für die Ewigkeit



Wirklich neu ist nur der Begriff: Evergreen Content, das klingt modern und griffig und meint dennoch nicht mehr als Inhalte, die auch nach Jahren noch interessant und relevant sind. Die Informationen so aufbereiten, dass sie für Fachleute interessant sind, aber ebenso auch von Einsteigern verstanden werden. Evergreen Content beantwortet allgemeine Fragen, stellt zeitlose oder periodisch aktualisierte Informationen zur Verfügung und eignet sich damit ideal, um die eigene Expertise unter Beweis zu stellen. Und gerade deswegen ist Evergreen Content kein Selbstläufer, sondern erfordert eine intensive Auseinandersetzung – oft über Jahre hinweg. (mehr …)


Weiterlesen 

Ihr lest ja ganz anders! Betrachtungsmuster mobiler Inhalte



Der mobile Kanal ist so wichtig geworden, dass Google den Aspekt „mobil-freundlich“ als Kriterium für die Seitenbewertung in seinen Algorithmus aufgenommen hat. Ist eine Seite nicht mobil optimiert, wird sie jetzt, nach dem besagten Google-Update Ende April, vermutlich weiter unten in den Ergebnislisten angezeigt. Die starke Nutzung von Smartphones und die Entwicklung immer neuer mobiler Angebote haben aber nicht nur für Veränderungen am Google-Suchalgorithmus gesorgt. Mobile Leser nehmen die Inhalte von Artikeln anders auf, als sie es über den Desktop-PC taten – und das ruft die Content-Marketer und Content-Writer auf den Plan, wie Sie in diesem Artikel nachlesen können. (mehr …)


Weiterlesen 

Erklärvideos – kurz, prägnant und wirkungsvoll



Das Volumen von Video-Traffic im Internet nimmt seit Jahren drastisch zu. Nach Schätzungen von Cisco Systems wird sich das Datenvolumen im Jahr 2018 im Vergleich zu 2014 fast verdreifachen, auf beeindruckende 62‘972 Petabyte pro Monat. Möglich wird das durch die Verbreitung von breitbandigem Internet, das mittlerweile auch problemlos von Unterwegs genutzt werden kann. Die Bedeutung von Videos für das Marketing wird also noch grösser werden, als sie heute schon ist. Um jedoch mit dem eigenen Video-Content in der zunehmenden Masse der Angebote aufzufallen und von möglichst vielen Menschen gesehen (und geteilt) zu werden, braucht es nicht alleine inhaltliche Qualität, auch die Präsentation muss ansprechend und einnehmend sein. Dazu zählen die visuelle und akustische Aufbereitung ebenso wie die erzählte Story sowie die Länge des Videomaterials. Besonders erfolgreich sind dabei animierte Erklärvideos, die in einem sehr engen Zeitrahmen von 1-3 Minuten auch komplexe Sachverhalte (z. B. Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse) erläutern und vermitteln. (mehr …)


Weiterlesen 

Vor dem Inhalt kommt das Thema: 5 Methoden zur Themenfindung für strategisches Content Marketing



Intuition, Zielgruppenrecherche, mathematische Analysen und spezielle SEO-Tools: Im Content Marketing kommen verschiedene Techniken und Werkzeuge zum Einsatz, um die richtigen Themen für eine erfolgreiche Strategie zu finden. Die sind nicht immer trivial und noch seltener kostenlos einzusetzen, doch es geht auch anders – wir stellen Ihnen fünf Methoden vor, wie Sie relevante Themen finden, ohne dafür mehr als Zeit investieren zu müssen. Beliebt und gefragt zur Themenfindung sind vor allem Methoden, mit denen sich bei geringem Zeit- und Arbeitsaufwand viel erreichen lässt. Doch menschliches Engagement, Marktwissen und Empathie bleiben wichtige Faktoren – darum lassen sich nicht alle Wege abkürzen, auch wenn Technik und „Big Data“ die Suche nach Themen heute einfacher und komfortabler machen. (mehr …)


Weiterlesen 

Native Advertising – Schleichwerbung oder Zaubertrick gegen die Bannerblindheit?



Viele Internetnutzer sind inzwischen sehr trainiert darin, über standardisierte Werbebanner hinwegzusehen. Um die Klickrate wieder nach oben zu treiben, setzen Marketingstrategen vermehrt auf Native Advertising, um Werbung geschickt in den „natürlichen“ Content einzubinden. Bei Native Advertising sind die Werbeinhalte nicht so stark als solche zu erkennen. Besonders kritische Nutzer bezeichnen diese Werbeform daher zuweilen als modernste Art der geschickten Schleichwerbung – oder vermuten dahinter unseriöse Strategien des Onlinejournalismus. (mehr …)


Weiterlesen 

Inspiration für Ihr Video-Marketing: Die beliebtesten Youtube-Videos 2014



Video-Marketing ist fester Bestandteil vieler Content-Marketing-Strategien. Über die eigene Webseite können Produktvideos, Imagefilme und Tutorials verbreitet werden, um das eigene Unternehmen anschaulich vorzustellen. Mit Videos kann sowohl die emotionale Ebene extrem stark angesprochen werden, wie es z. B. ein Imagefilm tut, aber auch die rationale Ebene, wie es z. B. mit Tutorials gemacht wird. In diesem Artikel gehen wir kurz auf die Entwicklung bei Youtube ein und werfen danach einen Blick auf die Top 10 der beliebtesten Videos 2014. (mehr …)


Weiterlesen 

Geschichten verkaufen – digitales Storytelling im Content Marketing



So richtig aus der Mode gekommen ist das klassische Geschichten erzählen eigentlich nie, dennoch erlebt es im Bereich des Marketings seit einiger Zeit einen regelrechten Boom. Storytelling gilt, insbesondere in Verbindung mit sozialen Medien, als das neue Werkzeug, mit dem Unternehmen sich und ihre Produkte zeitgemäss und modern präsentieren können. Und das quasi wie von selbst eine virale Verbreitung ihrer Marketings-Aktivitäten sicherstellen soll. Allerdings ist nicht jede Geschichte automatisch interessant, und selbst eine interessante Geschichte muss gut präsentiert werden, damit Leser oder Zuschauer mitfiebern und erfahren wollen, wie sie ausgeht und was dahinter steckt. Daher ist das „Wie“ oft entscheidender als das „Was“, denn ein begabter Erzähler kann auch einen trockenen Sachverhalt in eine interessante Geschichte verpacken – umgekehrt kann die beste Story, wenn sie langweilig vorgebracht wird, kaum jemanden erreichen. (mehr …)


Weiterlesen