Blog

Ihr lest ja ganz anders! Betrachtungsmuster mobiler Inhalte



Der mobile Kanal ist so wichtig geworden, dass Google den Aspekt „mobil-freundlich“ als Kriterium für die Seitenbewertung in seinen Algorithmus aufgenommen hat. Ist eine Seite nicht mobil optimiert, wird sie jetzt, nach dem besagten Google-Update Ende April, vermutlich weiter unten in den Ergebnislisten angezeigt. Die starke Nutzung von Smartphones und die Entwicklung immer neuer mobiler Angebote haben aber nicht nur für Veränderungen am Google-Suchalgorithmus gesorgt. Mobile Leser nehmen die Inhalte von Artikeln anders auf, als sie es über den Desktop-PC taten – und das ruft die Content-Marketer und Content-Writer auf den Plan, wie Sie in diesem Artikel nachlesen können. (mehr …)


Weiterlesen 

Erklärvideos – kurz, prägnant und wirkungsvoll



Das Volumen von Video-Traffic im Internet nimmt seit Jahren drastisch zu. Nach Schätzungen von Cisco Systems wird sich das Datenvolumen im Jahr 2018 im Vergleich zu 2014 fast verdreifachen, auf beeindruckende 62‘972 Petabyte pro Monat. Möglich wird das durch die Verbreitung von breitbandigem Internet, das mittlerweile auch problemlos von Unterwegs genutzt werden kann. Die Bedeutung von Videos für das Marketing wird also noch grösser werden, als sie heute schon ist. Um jedoch mit dem eigenen Video-Content in der zunehmenden Masse der Angebote aufzufallen und von möglichst vielen Menschen gesehen (und geteilt) zu werden, braucht es nicht alleine inhaltliche Qualität, auch die Präsentation muss ansprechend und einnehmend sein. Dazu zählen die visuelle und akustische Aufbereitung ebenso wie die erzählte Story sowie die Länge des Videomaterials. Besonders erfolgreich sind dabei animierte Erklärvideos, die in einem sehr engen Zeitrahmen von 1-3 Minuten auch komplexe Sachverhalte (z. B. Produkte, Dienstleistungen oder Prozesse) erläutern und vermitteln. (mehr …)


Weiterlesen 

Vor dem Inhalt kommt das Thema: 5 Methoden zur Themenfindung für strategisches Content Marketing



Intuition, Zielgruppenrecherche, mathematische Analysen und spezielle SEO-Tools: Im Content Marketing kommen verschiedene Techniken und Werkzeuge zum Einsatz, um die richtigen Themen für eine erfolgreiche Strategie zu finden. Die sind nicht immer trivial und noch seltener kostenlos einzusetzen, doch es geht auch anders – wir stellen Ihnen fünf Methoden vor, wie Sie relevante Themen finden, ohne dafür mehr als Zeit investieren zu müssen. Beliebt und gefragt zur Themenfindung sind vor allem Methoden, mit denen sich bei geringem Zeit- und Arbeitsaufwand viel erreichen lässt. Doch menschliches Engagement, Marktwissen und Empathie bleiben wichtige Faktoren – darum lassen sich nicht alle Wege abkürzen, auch wenn Technik und „Big Data“ die Suche nach Themen heute einfacher und komfortabler machen. (mehr …)


Weiterlesen 

Native Advertising – Schleichwerbung oder Zaubertrick gegen die Bannerblindheit?



Viele Internetnutzer sind inzwischen sehr trainiert darin, über standardisierte Werbebanner hinwegzusehen. Um die Klickrate wieder nach oben zu treiben, setzen Marketingstrategen vermehrt auf Native Advertising, um Werbung geschickt in den „natürlichen“ Content einzubinden. Bei Native Advertising sind die Werbeinhalte nicht so stark als solche zu erkennen. Besonders kritische Nutzer bezeichnen diese Werbeform daher zuweilen als modernste Art der geschickten Schleichwerbung – oder vermuten dahinter unseriöse Strategien des Onlinejournalismus. (mehr …)


Weiterlesen 

Inspiration für Ihr Video-Marketing: Die beliebtesten Youtube-Videos 2014



Video-Marketing ist fester Bestandteil vieler Content-Marketing-Strategien. Über die eigene Webseite können Produktvideos, Imagefilme und Tutorials verbreitet werden, um das eigene Unternehmen anschaulich vorzustellen. Mit Videos kann sowohl die emotionale Ebene extrem stark angesprochen werden, wie es z. B. ein Imagefilm tut, aber auch die rationale Ebene, wie es z. B. mit Tutorials gemacht wird. In diesem Artikel gehen wir kurz auf die Entwicklung bei Youtube ein und werfen danach einen Blick auf die Top 10 der beliebtesten Videos 2014. (mehr …)


Weiterlesen 

Geschichten verkaufen – digitales Storytelling im Content Marketing



So richtig aus der Mode gekommen ist das klassische Geschichten erzählen eigentlich nie, dennoch erlebt es im Bereich des Marketings seit einiger Zeit einen regelrechten Boom. Storytelling gilt, insbesondere in Verbindung mit sozialen Medien, als das neue Werkzeug, mit dem Unternehmen sich und ihre Produkte zeitgemäss und modern präsentieren können. Und das quasi wie von selbst eine virale Verbreitung ihrer Marketings-Aktivitäten sicherstellen soll. Allerdings ist nicht jede Geschichte automatisch interessant, und selbst eine interessante Geschichte muss gut präsentiert werden, damit Leser oder Zuschauer mitfiebern und erfahren wollen, wie sie ausgeht und was dahinter steckt. Daher ist das „Wie“ oft entscheidender als das „Was“, denn ein begabter Erzähler kann auch einen trockenen Sachverhalt in eine interessante Geschichte verpacken – umgekehrt kann die beste Story, wenn sie langweilig vorgebracht wird, kaum jemanden erreichen. (mehr …)


Weiterlesen 

Content-Marketing: Zehn Tipps für das Storytelling



Was kann man tun, um Kunden im Gedächtnis zu bleiben? Sie benötigen Content, dessen Erzählelemente fein aufeinander abgestimmt sind: Eine gewisse Spannung, gepaart mit dem nötigen Mass an Authentizität, interessante und markante Charaktere, die sich während der Erzählung entwickeln … Zu kompliziert zum Selbermachen? Keineswegs, denn es geht um Geschichten! Sie sind nicht deshalb für Kinder so spannend, weil diese Erzählform kindisch ist, sondern weil Menschen davon angesprochen werden und sich das Erzählte besonders gut merken. Storytelling ist für das Marketing überaus relevant, und hier bekommen Sie zehn wertvolle Tipps dafür. (mehr …)


Weiterlesen 

Hochwertigen Contet mit System erstellen: 5 mal warum



„Wir müssen aufhören eine Abteilung auf Abruf zu sein, deren Ziel lediglich die Unterstützung des Vertriebs ist und damit anfangen, ein strategischer Partner zu werden, der das eigenen Unternehmen beim Vorhersagen von und der Ausrichtung auf Marktentwicklungen unterstützt.“ So lautet die Aufforderung an Content-Marketer in einer aktuellen Publikation des amerikanischen Content Marketing Instituts (CMI). Die Autoren sehen die Zeit gekommen, in der sich Content-Marketer mehr für die strategischen Fragen des eigenen Unternehmens interessieren sollten. Davon profitierten sowohl Content-Marketer als auch die Unternehmensführung. Diesen Ansatz stellen wir anhand einer konkreten Gedankenübung vor, mit der Sie Ihren Content deutlich relevanter gestalten können. (mehr …)


Weiterlesen 

Ein Print-Magazin für den Marketing-Mix: Argumente und Konzeptions-Tipps



Der letzte Artikel enthielt einige Argumente, die sich für Print-Magazine als lohnenswerten Teil im Marketing Mix aussprechen – auch im Digitalzeitalter. Dabei soll aber nicht dasselbe Print-Programm wie vor 20 Jahren gefahren werden. Hier gehen wir auf diesen Punkt näher ein und geben konkrete Tipps für die Konzeption eines Print-Magazins. (mehr …)


Weiterlesen 

Was Printprodukte für das Content-Marketing leisten können



Im Digitalzeitalter wurde schon vielfach der Tod der Printmedien ausgerufen. Fallende Abonnentenzahlen in weiten Teilen der Zeitungs- und Verlagsbranche geben dieser Einschätzung auch eine gewisse Berechtigung. Allerdings haben Printprodukte auch Stärken, die der Digitalbereich nicht bieten kann und diese qualifizieren Printerzeugnisse für einen Platz im Marketing-Mix. Im Folgenden beschreiben wir diese Stärken etwas näher und skizzieren zum Abschluss ein junges und erfolgreiches Projekt, das exemplarisch für die Relevanz gedruckter Magazine im Digitalzeitalter steht. (mehr …)


Weiterlesen 

Kundenvertrauen ist Gold wert – Content Marketing zielt genau darauf ab



Wem man nicht vertraut, dem hört man auch nicht zu – vom Kauf ganz zu schweigen. Content-Marketing soll in einem langfristigen Prozess Vertrauen der Zielgruppe zum eigenen Unternehmen aufbauen. Warum solche Massnahmen wichtig sind und wie genau sie sich auswirken können, beschreiben wir in diesem Artikel. Dabei greifen wir auf den Trust Barometer Germany des amerikanischen PR-Unternehmens Edelman zurück. (mehr …)


Weiterlesen 

Wie etabliert man sich als vertrauenswürdiger Content-Anbieter?



Content-Marketing ist vor allem eine langfristige Strategie zur Vertrauensbildung zwischen Unternehmen und Kunden. Entsprechend wichtig sind Informationen über die Einflussfaktoren, die den Vertrauensbildungsprozess der Zielgruppe bestimmen. Einigen davon kann man vermutlich nicht gerecht werden, andere lassen sich durch Änderungen der eigenen Kommunikationsstrategie optimieren. In diesem Artikel stellen wir einige global ermittelte Faktoren vor, die vom amerikanischen PR-Unternehmen Edelman kontinuierlich untersucht und regelmässig im Trust Barometer veröffentlicht werden. (mehr …)


Weiterlesen