Blog

500’000 potenzielle Kunden monatlich erreichen: Bannerwerbung bei der Agentur belmedia!



Luzern, 02.11.2015 – Mit themenspezifischer Bannerwerbung lassen sich im World Wide Web effektiv Kunden gewinnen. Dabei kommt es entscheidend auf die Anzahl an Besuchern an. Wie wäre es mit 500'000 potenziellen Kunden im Monat? Die Agentur belmedia GmbH aus Luzern bietet ihren Werbekunden genau dies. Möglich wird das durch einen 16 Webseiten umfassenden Verbund. Dabei handelt es sich durchgehend um informative Magazine. Die Themenportale decken ein weites Spektrum von Beauty bis Umzüge ab. (mehr …)


Weiterlesen 

Experten-Gutachten liefern objektive Analysen zu Online-Marketing-Massnahmen



Wo liegen Stärken, Schwächen und Optimierungs-Potentiale von Online-Marketing-Massnahmen? Dazu geben kompetente Online-Marketing-Experten in kurzer Zeit eine objektive Einschätzung. Online-Marketing ist mittlerweile zu einem wichtigen (und kostengünstigen) Marketing-Kanal geworden. Viele Unternehmen investieren immer mehr Zeit und Geld, um User auf ihre Seiten zu bekommen oder Abonnenten für ihren Newsletter zu gewinnen. Doch häufig lässt der gewünschte Erfolg auf sich warten oder stellt sich nur schleppend ein. Spätestens dann lohnt es sich, die Meinung eines Experten einzuholen. Für solche Fälle hat das Online-Marketing-Forum.at aus Wien spezielle Experten-Gutachten entwickelt. (mehr …)


Weiterlesen 

Studie: Unternehmen nutzen zu wenig Einsparpotenzial bei Marketingleistungen



Beim Einkauf von Marketingleistungen realisieren Unternehmen nur etwa die Hälfte des Einsparpotenzials, das sie mit einem strukturieren Vorgehen erreichen könnten. Das geht aus der jüngsten Studie der Einkaufs- und Supply Chain Management-Beratung INVERTO hervor. Der Umfrage zufolge kooperieren inzwischen weniger Marketing-Abteilungen als früher mit dem Einkauf; zudem verzichtet noch immer knapp die Hälfte der Marketingverantwortlichen auf den Einsatz von Kennzahlen zur Leistungsbewertung und Erfolgsmessung. (mehr …)


Weiterlesen 

Paradigmenwechsel im Marketing deutet sich an



Content-Marketing hat sich als effektive Methode zur Kundengewinnung und besseren Auffindbarkeit in Suchmaschinen erwiesen. Das Konzept funktioniert so gut, dass es einen zentralen Platz in einer neuen Art von Marketing Strategie eingenommen hat, die von Experten als zukunftsweisend angesehen wird. In diesem Artikel stellen wir die neue Inbound-Marketing Strategie vor und erklären, weshalb Content-Marketing einen zentralen Platz darin einnimmt. (mehr …)


Weiterlesen 

Soziale Plattformen werden zu Werbezonen



Werbung spült Geld in die Kassen derer, die über eine hohe Reichweite verfügen. Google machte es im digitalen Zeitalter vor, Facebook zog nach und auch auf Youtube, LinkedIn und Twitter spürt man so etwas wie vermehrtes Werbeaufkommen. Für Content-Marketer sollte diese Entwicklung ein Gegenstand erhöhter Aufmerksamkeit sein, denn es könnte Nutzer, die zur eigenen Zielgruppe gehören, entweder verprellen oder gegen jede Form von persönlicher Ansprache immun machen – die Entwicklung im kurzen Überblick. (mehr …)


Weiterlesen 

Content-Marketing – 6 effektive Tipps



Wer sich in World Wide Web einen Namen machen möchten und sowohl Dienstleistungen als auch Produkte an den Mann bringen will, benötigt nicht nur eine aussagekräftige Internetpräsenz, sondern deutlich mehr. Eines dieser Zauberwörter lautet Content-Marketing. Hierbei handelt es sich um eine effektive Methode, um den Traffic und damit den Besucherstrom auf eine Webseite zu erhöhen und im Bestfall auch für eine verstärkte Conversion zu sorgen, was im Klartext mehr Anmeldungen, mehr Registrierungen und mehr Verkäufe bedeutet. Wie Sie effektives Content-Marketing betreiben und auf welche Tipps Sie dabei setzen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel. (mehr …)


Weiterlesen 

Was Influencer-Marketing ist und was man damit machen kann



Mit der Popularität der sozialen Plattformen sind viele Neuerungen gekommen. Wer sich auf diesen Bühnen gut präsentiert, kann einen hohen Einfluss ausüben – wie Mark Zuckerberg, der mit einer öffentlich ausgesprochenen Buchempfehlung den Verkauf massiv nach oben trieb. Auch digitale Marketer interessieren sich für Personen, die Meinungen und Kaufentscheidungen in hohem Mass beeinflussen können. Die entsprechende Marketing-Disziplin heisst Influencer-Marketing. In diesem Artikel beschreiben wir einige Grundzüge dieses Ansatzes. (mehr …)


Weiterlesen 

6 Strategien, mit denen Sie Ihren Besuchern die Kaufentscheidung erleichtern



Ziel jedes Unternehmens ist es, möglichst viele Menschen von den eigenen Produkten und Dienstleistungen zu überzeugen und sie dazu zu bewegen, einen (Kauf-)Vertrag abzuschliessen. Die Gründe für eine Kaufentscheidung sind vielfältig und nicht immer rein rational, daher gibt es verschiedene erfolgversprechende Strategien, um aus Besuchern Kunden zu machen. Ziel jeden Marketings ist, den Absatz zu erhöhen, Bedürfnisse und Begehrlichkeiten zu wecken und zu befriedigen. In der Theorie lassen sich dabei vier wesentliche Grundtypen von Kaufentscheidungen unterscheiden: Echte (extensive), impulsive, habituelle sowie limitierte Kaufentscheidungen, die jeweils auf unterschiedliche Weise ausgelöst werden können. (mehr …)


Weiterlesen 

Der Unterschied: Content-Marketing für B2B und B2C



Content-Marketing ist relativ jung und daher sind längere Praxiserfahrungen bei den meisten Unternehmen noch nicht vorhanden. Einige Dinge lernt man aber nur aus der Praxis – die unterschiedlichen Herangehensweisen an B2C- und B2B-Content-Marketing sind ein Beispiel. In diesem Artikel soll es darum gehen, wie sich die Zielgruppen unterscheiden und wie eine zielgerichtete Ansprache durch Content für beide Gruppen aussehen kann. (mehr …)


Weiterlesen 

Content-Marketing: Kleine Unternehmen sollten anders arbeiten als grosse



Viele Unternehmen betreiben zur Kundengewinnung und Kundenbindung Content-Marketing. Es bleibt allerdings häufig das Gefühl, dass viele auf den Zug aufgesprungen sind, ohne genau zu wissen, was genau sie von den Massnahmen aus dem Repertoire des Content-Marketings erwarten können. Grosse Unternehmen können sich ein solches Vorgehen erlauben – bei kleinen und wenig bekannten Unternehmen sollte anders vorgegangen werden. In diesem Artikel beschreiben wir kurz die aktuelle Arbeitsweise in Content-Marketing betreibenden Unternehmen und machen einen Vorschlag, wie speziell kleine Unternehmen vorgehen können, um einen soliden Einstieg ins Content-Marketing zu finden. (mehr …)


Weiterlesen 

Content-Marketing – auch für kleine Unternehmen relevant?!



Mehr als 99 Prozent aller schweizer Unternehmen sind so genannte KMU, kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern – davon sind fast 90 Prozent nach Ermittlungen der Schweizerischen Eidgenossenschaft Mikrounternehmen mit 1-9 Beschäftigten. Dennoch stellen die KMU zwei Drittel aller Arbeitsplätze in der Schweiz, trotz ihrer jeweils geringen Grösse sind kleine Unternehmen also die entscheidende Säule für Wohlstand und wirtschaftlichen Erfolg. (mehr …)


Weiterlesen 

Häufigster Fehler im Content-Marketing: Die eigenen Ziele vergessen



In einem interessanten Vortrag zum Thema Content-Strategie hat die Marketing-Beraterin Dr. Kerstin Hoffmann zwei überraschende Erkenntnisse geteilt: Erstens würden Unternehmen sehr häufig denken, dass sie ihr Vertriebsteam durch eine Content-Strategie ersetzen könnten und zweitens sei der häufigste Fehler beim betreiben einer Content-Strategie, das Vergessen und Abdriften von den eigenen Unternehmenszielen. Wer eine Content-Strategie plant, wird sich wundern, wie so einfache Fehler überhaupt passieren können. Wer eine Content-Strategie schon länger betreibt, hat sich vielleicht in diesem Augenblick selbst wiedergefunden. Und deshalb skizzieren wir hier Dr. Hoffmanns Analyse zu den Ursachen dieser Fehlentwicklung und geben eine Handlungsempfehlung. (mehr …)


Weiterlesen