Kundendialog erfolgreich gestalten: DMM Dialog-Marketing-Messe 2016



Dialog-Marketing hat im Marketingmix der Unternehmen einen bedeutenden Stellenwert. Ob ein echter Dialog gelingt, hängt jedoch von vielfältigen Faktoren ab. An der DMM Dialog-Marketing-Messe am 13. und 14. April erfahren Marketingverantwortliche von Dialog-Profis, wie ihre Botschaft ankommt und die gewünschte Reaktion beim Kunden hervorruft.

Welche Voraussetzungen müssen Kunden- und Adressdatenbanken für ein professionelles Dialog-Marketing erfüllen? Wie gelingt der kanalübergreifende Kundendialog offline und online? Welche Ansprache passt zu welcher Zielgruppe? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um Dialog- und Direct Marketing erhalten die Fachbesucher am 13. und 14. April von den Ausstellern und Referenten an der DMM Dialog-Marketing-Messe. Die Bandbreite der Aussteller reicht von Agenturen bis Zustellung.

Datenpflege als Basis

Als Schlüssel zum Erfolg im Dialog-Marketing bezeichnet Andreas Naef, Bereichsleiter Projekte und Service der IOZ AG das Customer Relationship Management. Denn: Wie wollen Unternehmen professionelles Dialog-Marketing betreiben, wenn die Kundenadressen veraltet sind oder erst mühsam zusammengetragen werden müssen?

In seinem Vortrag im Praxisforum wird er erklären, wie CRM einen zielgerichteten Dialog ermöglicht. Warum die Pflege einer Datenbank nicht aufwändig und zeitintensiv sein muss, verraten zudem Erich Buol, Key Account Manager Swisscom Directories AG, und Roland Meyer, CMO KünzlerBachmann Directmarketing AG.

Erfolgreiche Kommunikation mit „Silver Surfern“ und „Post-Millennials“

Erkenntnisse darüber, wie ein wirksamer Dialog mit der relevanten Zielgruppe 50plus gelingt, teilt Guido Wietlisbach mit den Teilnehmern des Agentur-Kreativ-Workshops von „The Responsive Club“, der Vereinigung erfahrenster Experten für handlungsauslösende Kommunikation.

Mit Lebensgewohnheiten und Kommunikationsvorlieben der Generation Z, den „Post-Millennials“ wiederum beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion des SDV Schweizer Dialogmarketing Verband. Hier diskutieren Hansi Voigt, Chefredaktor des Online-Newsportals watson.ch, Yves Schneuwly, Managing Director Switzerland & Austria von Universum Employer Branding, und der Gymnasiast und Schweizer Youtube-Star Lionel Battegay, „Ask Switzerland“.


An der DMM Dialog-Marketing-Messe am 13. und 14. April erfahren Marketingverantwortliche von Dialog-Profis, wie ihre Botschaft ankommt und die gewünschte Reaktion beim Kunden hervorruft.

An der DMM Dialog-Marketing-Messe am 13. und 14. April erfahren Marketingverantwortliche von Dialog-Profis, wie ihre Botschaft ankommt und die gewünschte Reaktion beim Kunden hervorruft.


Einsatz von Videos im Dialog-Marketing

Die Wirkung von Videos im Dialog-Marketing ergründet der Vortrag von Siegfried Alder, Senior Expert Market Business Developer PPS bei der Canon (Schweiz) AG. Er wird zeigen, wie Werbetreibende mit Videos im Dialog-Marketing mehr Customer Retention und höhere Conversion Rates erzielen können. Als eine der stärksten Content Marketing Plattformen überhaupt bezeichnet Boris Baldinger Instagram. In seinem Vortrag wird der Business- Fotograf erklären, warum es für Unternehmen höchste Zeit wird, Instagram als validen Kanal für Online-Aktivitäten zu betrachten.

Crossmediale Kampagnen im Fokus

Wie crossmediale, personifizierte Dialogkampagnen Marketing, Vertrieb, Kommunikation und Kundenservice zusammenbringen, ist Thema des gemeinsamen Vortrags von Ralph Trossmann, DM Consultant der Post CH AG, Michael Hählen, CEO der in flagranti AG, und Tiziano Lenoci, Geschäftsleiter der GVB Services AG. Darin gewähren sie Einsicht in einen erfolgreichen Produktelaunch der Gebäudeversicherung Bern und zeigen, wie Erfolg sich heute messen lässt.

Die mehr als 20 Vorträge, Workshops und Podiumsdiskussionen sind im Messeeintritt enthalten. Weitere Informationen zu Programm und Ausstellern sowie die Online-Ticketbestellung zur DMM Dialog-Marketing-Messe sind unter www.dialog-marketing-messe.ch zu finden.


DIALOG-MARKETING-MESSE: 2. Schweizer Fachmesse für die Dialog- und Direct-Marketing Branche

Termine: Mittwoch, 13. April 2016 – 9.00 – 17.30 Uhr / Donnerstag, 14. April 2016 – 9.00 – 17.30 Uhr

Veranstaltungsort: MCH Messe Schweiz (Zürich) / Halle 2

Veranstalter: børding exposition SA


 

Artikel von: børding exposition SA

Artikelbilder: © DMM Dialog-Marketing-Messe / Friederike Tröndle

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Website besuchen
Alle Beiträge