Shitstorm – Werbeslogan parodiert Trump-Äusserung



Die Hacienda Mexican Restaurants finden das Werbeplakat lustig, viele die es gesehen habe, eher nicht: In den USA werben die Hacienda Mexican Restaurants mit dem Slogan „The best Mexican food this side of the wall“ (Das beste mexikanische Essen auf dieser Seite der Mauer). Insbesondere bei den Lateinamerikanern kommt das schlecht an.

Der Slogan sollte eigentlich Donald Trumps kürzlich gemachte Aussage parodieren. Das ging offenbar gründlich daneben.

Anspielung auf Mauer zwischen Mexiko und USA

Mit seiner Werbung spielt die Firma gezielt auf Trumps Äusserung zum Bau einer Mauer zwischen Mexiko und den USA an. „Was es so angreifend macht, ist die Nutzung des Wortes Mauer – gerade jetzt hat es eine grosse politische Bedeutung“, so Sam Centallas von La Casa de Amistad, einem Community-Zentrum für Lateinamerikaner. Schon vor ein paar Monaten ist ein mit Trump in Verbindung stehender PR-Gag von 360fly bei vielen US-Amerikanern nicht sehr gut angekommen.

Via Facebook verbreitete sich ein Foto des umstrittenen Werbeplakats rasend schnell und brachte eine Diskussion ins Rollen. „Ich bin fast in das Auto vor mir hineingekracht als ich das Plakat gesehen habe. Hat jemand schon eine Online-Petition dagegen gestartet?“, fragt ein aufgebrachter Nutzer auf Facebook. Andere hingegen wollen ein unmissverständliches Statement setzen, indem sie nicht mehr in der Restaurant-Kette speisen werden.

„Wir betreiben niemals Werbung, um jemanden zu beleidigen.“

Von Hacienda Mexican Restaurants folgte kurz darauf eine Stellungnahme: „Wir betreiben niemals Werbung, um jemanden zu beleidigen. Und wenn sich jemand darüber ärgert, dann war das natürlich nicht unsere Absicht“, unterstreicht Hacienda-Mexican-Restaurants-Vize Jeff Leslie. „Wir nutzen Humor in unserer Werbung und haben angenommen, dass wir ein Plakat erstellt haben, das keine politische Positionierung einnimmt.“

 

Artikel von: pressetext.redaktion
Artikelbild: © twitter.com/MFosmoe