Tag Archives: Google

5. Google Analytics Konferenz: Treffunkt für Digital Analytics-Vorreiter

Die 5. Google Analytics Konferenz findet vom 22.-24. Februar 2016 in Wien statt. Sie ist das grösste Event im D-A-CH-Raum, das sich dem Themenbereich um das Digital Analytics Tool widmet. Veranstalter ist die Wiener Spezialagentur e-dialog, Google Analytics Certified Partner der ersten Stunde. Das Event findet auch 2016 wieder gemeinsam mit der etailment WIEN, einer Fachkonferenz für E-Commerce, statt. Durch die Kooperation haben die Teilnehmer die einzigartige Möglichkeit, beide Kongresse mit nur einem Ticket zu besuchen. (mehr …)


Weiterlesen 

Google eliminiert gnadenlos schlechte Werbung

Mehr als 780 Mio. Werbeschaltungen hat Google 2015 blockiert, weil diese gegen die Richtlinien verstiessen. Ein Jahr zuvor waren es mit 524 Mio. Ads deutlich weniger. Die abgelehnten Werbungen betreffen gefälschte Ware, Pharmazieprodukte, die noch nicht zugelassen waren, betrügerische Werbung, die Gewichtsverlust verspricht, ungewollte Software-Werbung sowie Phishing-Versuche. Auch wurde 17 Mio. Mal "Trick to Click"-Werbung abgelehnt, angebliche Systemwarnungen. (mehr …)


Weiterlesen 

Experteneinschätzung: Die wichtigsten Aspekte für ein gutes Google-Ranking

Ein wesentlicher Teil des Online-Marketings dreht sich um die Frage, wie möglichst viel Webseiten-Traffic generiert werden kann. Der wichtigste Traffic-Lieferant ist in der Regel die Suchmaschine Google – deren Bewertungskriterien für eine gute Platzierung allerdings permanent angepasst oder geändert werden. Der bekannte Analysesoftwarehersteller MOZ führt alle zwei Jahre eine detaillierte Expertenbefragung durch, um daraus die aktuell relevanten Faktoren dafür abzuleiten, dass eine Webseite von Google weit oben eingestuft wird. In diesem Artikel stellen wir die vier Punkte kurz vor, die von den Experten als am wichtigsten eingeschätzt wurden. (mehr …)


Weiterlesen 

Hochwertiger Content ist zur Normalität geworden! Und jetzt?

Inflation im Content-Marketing! So wie Sparer langsam aber spürbar einen Wertverlust ihres Geldes hinnehmen müssen, so müssen Content-Marketer die schrittweise Entwertung ihrer „hochwertigen Inhalte“ hinnehmen. Auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen – insbesondere Google – werden Beiträge nicht mehr so hoch wie früher gelistet, obwohl sie dem Kriterium von „hochwertigen Inhalten“ entsprechen. Der Experte für Suchmaschinenoptimierung (SEO) Rand Fishkin hat auf diesen Sachverhalt in einem seiner Video-Casts (Whiteboard-Friday) aufmerksam gemacht und den Wandel der letzten drei bis vier Jahre aufgezeigt – und liefert Vorschläge für Modifikationen an der Content-Erstellung und der Content-Strategie, um bei Google wieder oben zu landen. (mehr …)


Weiterlesen 

Die richtige Plattform für das eigene Content-Thema finden

Die Verbreitung von Textbeiträgen über soziale Netzwerke hängt stark vom behandelten Thema ab. Eine Standortbestimmung macht für Content-Marketer viel Sinn, da allein durch den Wechsel der bespielten Plattform ein Reichweitengewinn erzielt werden kann. Exemplarisch wird in diesem Artikel die Verbreitung des Themas „Content-Marketing und SEO“ auf verschiedenen Plattformen betrachtet. Am Ende stehen drei interessante Lehren. (mehr …)


Weiterlesen 

Nicht nur Google hat relevante Algorithmen – Facebook auch

Aktuell wird über die sinkende organische Reichweite auf Facebook diskutiert. Betroffen sind vor allem Content-Marketing betreibende Unternehmen, die mehr und mehr auf die hohe Gratis-Reichweite von Facebook verzichten müssen. Auslöser dieser Diskussion ist letztlich eine Änderung am Newsfeed-Algorithmus von Facebook. In diesem Artikel erklären wir ein paar Grundlagen zum Newsfeed und zu den aktuellen Änderungen und stellen die Frage, ob Facebooks Algorithmus-Updates bald so viel Wirbel wie Googles Aktivitäten erzeugen. (mehr …)


Weiterlesen 

Darin investieren Content-Marketer ihr Budget 2015 – Teil I

Laut dem Beratungsunternehmen für digitales Marketing Smartinsights erwarteten viele amerikanische Content-Marketer zu Beginn des Jahres eine Aufstockung ihres Budgets. Entsprechend gab es viele Überlegungen, wohin das Geld investiert werden könnte. Letztlich kamen sechs Bereiche dabei heraus, die wir in diesem Artikel benennen. Zusätzlich geben wir in diesem und dem nächsten Artikel zu jedem Bereich ein paar eigene Vorschläge, in welche Massnahmen genau investiert werden kann. (mehr …)


Weiterlesen 

Wie Google Qualität bewertet und wie Sie darauf reagieren sollten – Teil III

Hochwertiger Inhalt ist für das Content-Marketing existenziell. Nur Nutzer, denen ein echter Mehrwert geboten wird, kommen auch wieder. Um sich aber erst einmal als Content-Anbieter zu etablieren, ist die Unterstützung des grössten Traffic-Lieferanten nötig – und das ist Google. Im dritten Teil dieser Artikelserie beschreibt der Autor und Mitgründer des Analyticssoftarea-Entwicklers Kissmetrics, Neil Patel, wie Sie Webseiteninhalte erzeugen, die Google als hochwertig einstuft. Patels hervorragenden Originalbeitrag für das Content Marketing Institut haben wir hier aus dem Englischen übersetzt. (mehr …)


Weiterlesen 

Wie Google Qualität bewertet und wie Sie darauf reagieren sollten – Teil I

Einmal mehr steht ein Google-Update an: Für den 21. April wurde auf Googles Webmaster Central Blog ein grosses Update angekündigt, das mobile optimierte Webseiten erkennen und in der Ergebnisliste aufwerten soll. Wir wollen den Rummel dieses Updates nutzen, um gemeinsam mit dem Blogger Neil Patel vom Content Marketing Institut ein anderes grundlegendes Thema aufzugreifen: Wie Google die Qualität von Content bewertet. Patels Beitrag zu diesem Thema haben wir in drei Teilen aus dem Englischen übersetzt. Teil 1 behandelt zunächst Googles herausragende Stellung als Lieferant von Webtraffic, bevor die anderen beiden Teile erläutern, worauf Webseitenbetreiber bei der Inhaltserstellung achten müssen, um von Googles traffic-Potential auch wirklich zu profitieren. (mehr …)


Weiterlesen 

Puma, Coca-Cola, Apple und Google: Die Geschichte hinter dem Firmenlogo

Wie konzipiert man das perfekte Firmenlogo? Diese Frage wird heute oft gestellt. Der Bedarf hat mittlerweile ganze Unternehmensfelder wachsen lassen, deren Expertise zu einem Wettbewerbsvorteil verhelfen sollen. Viele Logos, die heute als Musterbeispiel für „das perfekte Logo“ angesehen werden, entstammen aber noch aus einer ganz anderen Zeit. Man wusste nichts von Firmenlogo-Profis. Streng genommen, wäre das auch schwer gewesen, denn das Wort „Logo“ war zumindest im deutschsprachigen Raum noch gar nicht bekannt. Man sprach noch in den 60er und 70er Jahren von einem Signet, was im Wesentlichen aber dasselbe ist. (mehr …)


Weiterlesen 

SEO für das Content-Marketing: Inhalt und Meta-Tags

Im letzten SEO-Artikel ging es vor allem um das Thema PageRank, also im Wesentlichen um die Auswirkungen der Linkstruktur einer Webseite auf die Bewertung durch eine Suchmaschine. Offensichtlich ist dies aber nur eines von vielen Bewertungskriterien. In diesem Artikel gehen wir näher auf die seitenspezifischen Faktoren ein, wie Keyworddichte, Meta-Tags, konkrete Seiteninhalte und weitere Aspekte. (mehr …)


Weiterlesen 

SEO-Grundlagen für das Content-Marketing: Was genau ist PageRank?

Wer Content-Marketing betreibt, hat in der Regel auch Interesse an erhöhter Sichtbarkeit in Suchmaschinen. Bei der Recherche zum letzten Artikel wurde uns deutlich, dass spätestens beim Umgang mit Alt-Content einige SEO-Grundlagen für eine gute Entscheidungsfindung bekannt sein müssen. Darum soll es in diesem Artikel gehen. Wir widmen uns zwei Bewertungskriterien, die Suchmaschinen nutzen, um die Relevanz einer Website für eine Suchanfrage zu bestimmen: der PageRank und seitenspezifische Faktoren, wobei das Hauptgewicht deutlich beim PageRank liegt. (mehr …)


Weiterlesen