Tag Archives: MOZ

Experteneinschätzung: Die wichtigsten Aspekte für ein gutes Google-Ranking

Ein wesentlicher Teil des Online-Marketings dreht sich um die Frage, wie möglichst viel Webseiten-Traffic generiert werden kann. Der wichtigste Traffic-Lieferant ist in der Regel die Suchmaschine Google – deren Bewertungskriterien für eine gute Platzierung allerdings permanent angepasst oder geändert werden. Der bekannte Analysesoftwarehersteller MOZ führt alle zwei Jahre eine detaillierte Expertenbefragung durch, um daraus die aktuell relevanten Faktoren dafür abzuleiten, dass eine Webseite von Google weit oben eingestuft wird. In diesem Artikel stellen wir die vier Punkte kurz vor, die von den Experten als am wichtigsten eingeschätzt wurden. (mehr …)


Weiterlesen 

Facebook-Hack für Marketer

Facebook hat ein neues Anzeigenformat in seiner Werbefunktion eingeführt, das unter dem Namen Multi-Product Ads läuft. Das Format soll Marketern die Möglichkeit bieten, mehrere Produkte in einer Anzeige zu bewerben. Seit seiner Einführung im Jahr 2014 in den USA und Anfang 2015 in Europa wird es auch gerne genutzt – besonders gerne zur Bekanntmachung von Inhalten. Alan Coleman, Profi im Bereich Suchmaschinen-Marketing (paid search), hat diesen Facebook-Hack in einem Beitrag auf dem MOZ Blog sehr lesenswert beschrieben. In diesem Artikel erhalten Sie die Zusammenfassung seiner Erkenntnisse. (mehr …)


Weiterlesen 

Die richtige Plattform für das eigene Content-Thema finden

Die Verbreitung von Textbeiträgen über soziale Netzwerke hängt stark vom behandelten Thema ab. Eine Standortbestimmung macht für Content-Marketer viel Sinn, da allein durch den Wechsel der bespielten Plattform ein Reichweitengewinn erzielt werden kann. Exemplarisch wird in diesem Artikel die Verbreitung des Themas „Content-Marketing und SEO“ auf verschiedenen Plattformen betrachtet. Am Ende stehen drei interessante Lehren. (mehr …)


Weiterlesen 

Ihr Content ist endlich viral! Und jetzt?

Viraler Content ist sozusagen der Traum eines jeden Content-Marketers. Endlich bekommen die eigenen Inhalte die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Aber der Weg dorthin ist lang, und vielleicht hat man Viralität gedanklich auf ein so hohes Podest gestellt, dass man sich gar keine Gedanken mehr macht, was danach eigentlich zu tun ist. Der Olymp ist schliesslich erklommen - aber es gibt ein Leben nach dem Olymp. Die Bloggerin und Autorin Isla McKetta vom bekannten MOZ-Blog hat sich in einem Beitrag genau diesem Thema gewidmet. Hier haben wir den Artikel aus dem Englischen für Sie übersetzt - mit freundlicher Genehmigung der SEOmoz, inc. (mehr …)


Weiterlesen 

Die Kunst der Kürze – Teil II

Zeit ist heute ein wertvolles Gut. Und weil das so ist, müssen Informationen übersichtlich, kurz und prägnant sein. So zu schreiben gilt mehr und mehr als verlorene Kunst, und darum verfasste die Bloggerin des bekannten Analytic-Software Anbieters MOZ, Isla McKetta, unlängst einen Text zu diesem Thema. Sie gibt fünf praktische Tipps an die Hand, von denen drei im letzten Artikel beschrieben wurden – hier nun der zweite Teil. (mehr …)


Weiterlesen 

Die Kunst der Kürze – Teil I

Leser lesen im (mobilen) Online-Zeitalter immer kleinere Portionen von dem, was Ihnen an Informationen angeboten wird. Das Medium Internet zwinge die Schreiber nicht mehr zu durchdachten und kompakten Beschreibungen, sondern gebe Redundanz und Ausuferung freie Bahn, lautet eine Analyse des Problems. Wo die äusseren Umstände nicht zum Guten zwingen, benötigt man Problembewusstsein und Disziplin. Hier möchten wir ansetzen und haben zum Thema „Mehr Inhalt mit weniger Worten“ einen interessanten Text von Isla McKetta (MOZ-Blog) gefunden, der in diesem und dem nächsten Artikel vollständig aus dem Englischen übersetzt wurde. (mehr …)


Weiterlesen