Social Media Toolreport 2016 bietet wertvolle Orientierung



Goldbach Interactive stellt den Social Media Toolreport 2016 vor. Um Unternehmen Orientierung zu bieten, hat Goldbach Interactive wieder zahlreiche Social Media Tools analysiert. Dabei richtet sich der Fokus diesmal weg von reinen Monitoring Tools hin zu ganzheitlichen Social-Media-Management-Lösungen.

Erstmals wurden umfassende Social Media Management Tools für den aktuellen Toolreport analysiert, sprich Lösungen, die nebst Monitoring und Analytics auch Funktionalitäten für das Publishing und das Engagement mit der Community abdecken. Goldbach Interactive reagiert damit auf die entsprechenden Marktentwicklungen und die veränderten Bedürfnisse der Unternehmen.

Goldbach Interactive hat insgesamt 180 Tool-Anbieter zur Studienteilnahme eingeladen. Bewertet wurden Funktionskategorien wie Publishing, Engagement, Social Account Analytics, Earned Media Monitoring & Analytics und Usability. Wie jedes Jahr liefert der Toolreport auch dieses Mal eine Auflistung der Top 10 der analysierten Lösungen sowie eine Beschreibung der besten Tools pro Kategorie. Ausführliche Informationen zu Marktentwicklungen und Trends sind ebenfalls Teil des Reports.


Bildergruppe: Social Media Toolreport 2016


Der Toolreport hat nicht den Anspruch, abschliessend zu sein. Vielmehr bietet dieser eine Orientierungshilfe in einem immer komplexer werdenden Markt. Die Auswahl an Lösungen ist gross, die angebotenen Funktionen vielfältig. Für Unternehmen wird damit zunehmend schwieriger, das geeignete Tool für das Social Media Management zu finden.

Hier geht es zum vollständigen Social Media Tool Report 2016.

 

Artikel von: Goldbach Interactive (Switzerland) AG
Artikelbild: © Goldbach Interactive