Erfolgreiches Content Marketing für eine Online Drogerie betreiben – Ideen und Tipps



Auch für Drogerien gewinnt der Onlinehandel an Bedeutung. Um die eignen Produkte gezielt zu vermarkten, reicht ein Onlineshop nicht aus. Vielmehr sollte auf eine möglichst breite Internetpräsenz in den verschiedensten sozialen Netzwerken wertgelegt werden. So gelingt es, durch eine passende Zielgruppenansprache, Kundenkontakte aufzubauen und zu pflegen.

Zudem kommt es darauf an, die eigenen Produkte wirksam in Szene zu setzen und ihnen eine breite Präsenz im öffentlichen Raum zu verschaffen. Besonders wichtig ist ein abgestimmtes Vorgehen, das mehrere Medien nutzt. Die klassische Werbung über Plakate, Flyer und Mundpropaganda wird durch Social Media Kampagnen nicht abgelöst, sondern wirksam ergänzt. Im Folgenden erfahren Sie, wie man ein professionelles Content Marketing für Online Drogerien angehen sollte.

Verlinkung und gutes Listing

Onlineshops für Drogerieprodukte, wie zum Beispiel drogi.ch, gibt es mittlerweile in grosser Zahl. Deshalb kommt es auf ein gutes Listing in Suchmaschinen an. Nur so wird man von potenziellen Kunden schnell und zuverlässig gefunden. Daher ist es unverzichtbar den Aufbau des eigenen Onlineshops sowie alle Produkt- und Unterseiten suchmaschinengerecht zu optimieren. Dabei helfen Analysetools, mit denen Sie ermitteln können, mit welchen Keywords Nutzer nach bestimmten Produkten und Angeboten suchen. Auf diese Weise können Sie Ihre Seiten semantisch so optimieren, dass sie auf die eigene Produktpalette und die anvisierte Zielgruppe passgenau abgestimmt sind.



Vorteils- und Rabattaktionen einbinden

Vorteils- und Rabattaktionen sind eine gute Möglichkeit, um neue Kunden zu werben und Bestandskunden zu binden. Binden Sie deshalb regelmässig aktuelle Sonderangebote in den Shop ein und nutzen Sie Rabattaktionen für bestimmte Produkte oder Produktgruppen.

Breite Medienpräsenz auch im Netz

Für ein gutes Content Marketing kommt es neben der SEO-Optimierung des Onlineshops auch auf eine gezielte Vernetzung und Verlinkung an. Um ein hohes Listing zu erzielen und viele Zugriffe zu generieren, ist eine gute Einbindung des Onlineshops und aller anderen Seiten wichtig. Je besser eine Seite mit anderen relevanten Zielseiten verlinkt ist, desto besser fällt das Listing auf. Dabei ist allerdings auf die Qualität der Backlinks zu achten, die möglichst einen inhaltlichen Mehrwert bieten und nicht offensichtlich werblich sein sollten. Auch die Aktualität der Links sollten Sie überprüfen.

Social Media nutzen

Für Online Drogerien ist die Präsenz in verschiedenen Social Media Kanälen heute unerlässlich. Dort können Sie Follower generieren und Werbung betreiben, die individuell auf die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer abgestimmt ist. Auf Kanälen wie Facebook, Twitter oder YouTube lohnt sich auch der Kontakt zu Influencern, die grosse und vor allem junge Zielgruppen ansprechen können. Auch für die eigene Kundenkommunikation sind Social Media Kanäle heute unerlässlich. Sie ermöglichen Ihnen stets aktuell über das Sortiment Ihrer Online Drogerie zu informieren. Angebote und Aktionen können schnell und gezielt mitgeteilt werden. Ankündigungen und benutzerdefinierte Werbekampagnen lassen sich über Social Media deutlich schneller verbreiten als über andere Medien. Mit den Share- und Like-Funktionen kann der Interessentenkreis exponentiell vergrössert werden. Aber auch auf Social Media Kanälen ist es wichtig, Kampagnen gut abzustimmen und ansprechend zu präsentieren.

 

Titelbild: Nuchylee – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!

Website besuchen
Alle Beiträge